Strumpfwaren für die ganze Familie. Riesige Auswahl.

Einwilligung für Cookies und ähnliche Technologien


Um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, erfassen wir mit Partnern Ihre Aktivitäten anhand von Endgeräte- und Browserinformationen und bitten Sie mit der Auswahl „Akzeptieren“ um Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien auf unseren LegLove Website. Die Verarbeitung erfolgt zur statistischen Analyse, individuellen Produktempfehlung, individualisierten Werbung und Reichweitenmessung. Dabei um- fasst Ihre Zustimmung auch die Datenweitergabe an Partner außerhalb der Europäischen Union. Wenn Sie „Ablehnen“ klicken, verwenden wir nur technisch notwendige Dienste zur Bereitstellung unserer Website. Sie können unter Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung anhand weiterer Informationen auch für einzelne Zwecke oder einzelne Dienste erteilen und jederzeit für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Versandkosten 3,95 € Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert Lieferfrist ca. 1-4 Werktage Keine Kreditkartengebühren
Mein Warenkorb00,00 EUR

0

Lieferfrist ca. 1-4 Werktage / Kontakt +49 38453213840

AGB / Datenschutzerklärung / Cookies

Auf dieser Seite kannst Du unsere AGB, Datenschutzerklärung und unsere Cookie-Liste lesen


AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für den online-shop LegLove.de
Datenschutzerklärung

Cookie-Liste
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop LegLove.de


Vorbemerkung
Nachfolgend findest Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Deine Registrierung und
Deine Bestellungen über unseren Online-Shop www.LegLove.de.

1 Anwendungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für die Geschäftsbeziehung sowie alle Verträge zwischen uns, der
LegLove Danmark ApS,
eingetragen im dänischen Gewerberegister unter CVR-Nr. 42523046,
Gefionsvej 21, 7000 Fredericia, Dänemark
USt.-ID-Nr.: DK42523046
Email: Info@leglove.de   
(„LegLove“ oder „Verkäufer“) und Dir als Kunden („Kunde“ oder „Käufer“), wenn Du über den Online-Shop von LegLove unser Produktangebot in Anspruch nimmst und Bestellungen tätigst.                           
Der Kundenservice von LegLove ist telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr unter:
Telefon: +49 38453 213 840 (kostenlose Skypenummer)
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Tex Tofte
Sitz der Gesellschaft: Fredericia, Dänemark

1.2 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Dir und LegLove gelten ausschließlich die AGB in ihrer jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Den nachfolgenden Bestimmungen
entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.3 Wir verkaufen unsere Produkte ausschließlich an Verbraucher, Kleingewerbe, Vereine und Stiftungen und nur in haushaltsüblichen Mengen. Du bist Verbraucher, soweit der Zweck der
georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend Deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dein Gewerbe ist ein Kleingewerbe, wenn es nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert (§ 1 Abs. 2 HGB).

1.4 Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Falls Du unter 18 Jahre alt bist, ist die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten erforderlich.

2 Vertragsschluss

2.1 Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren durch uns an Dich als Kunden. Die Produktdarstellungen im Online-Shop sind nicht als ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu verstehen.

2.2. Ein verbindliches Angebot (Bestellung) erfolgt durch Dich über das Warenkorbsystem. Die von Dir zum Kauf beabsichtigte Ware aus unserem Sortiment wird vor Abgabe einer Bestellung in den „Warenkorb“ abgelegt und dort gesammelt. Um die Bestellung abzuschließen, wird die Seite „Kasse“ aufgerufen.  Vor Abschluss der Bestellung hast Du die Möglichkeit, den Warenkorb noch einmal zu ändern. Zudem musst Du Deine persönlichen Daten sowie die Zahlungs- und Versanddaten eingeben und durch Anklicken einer Box nach der Eingabe verbindlich bestätigen. Vor dem Absenden der Bestellung musst Du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis nehmen und ihrer Anwendung, Geltung und Einbeziehung in den Vertrag durch Anklicken der entsprechenden Boxen bestätigen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ gibst Du ein verbindliches Angebot zum Kauf der in der Bestellübersichtsseite angezeigten Ware bei uns ab.

2.3 Nach Absenden der Bestellung erhältst Du eine automatische E-Mail über den Eingang der Bestellung (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung ist keine Annahmeerklärung des Angebots und führt daher nicht zum Vertragsschluss.

2.4 Der Vertragsschluss erfolgt erst durch die Annahme des Angebots, welche innerhalb von fünf Werktagen ab Eingang der Bestellung durch eine E-Mail, in der wir Dir die Ausführung der Bestellung bestätigen (Auftragsbestätigung) oder durch die Bestätigung der Versendung der Ware (Versandbestätigung), erklärt werden kann. Geben wir innerhalb dieser Frist keine Annahmeerklärung ab, wurde Deine Bestellung nicht angenommen und es kommt kein Vertrag zustande.

2.5 Wir behalten uns die Nichtannahme von Angeboten vor, insbesondere für den Fall, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Dich in einem solchen Fall informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen zurückerstatten.

2.6 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

2.7 Mit der per E-Mail an Dich verschickten Auftrags- oder Versandbestätigung oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird Dir der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes von uns gespeichert. Wir empfehlen Dir die Dokumente ebenfalls aufzubewahren, da diese anschließend auf der Website nicht mehr zugänglich sind.

2.8 Du kannst Dich im Online-Shop registrieren und ein Nutzerkonto einrichten (s. Ziffer 3 der AGB), über welches sich die getätigten Bestellungen sowie der jeweilige Bearbeitungsstatus einsehen und abrufen und Deine Stammdaten verwalten lassen.


3 Registrierung / Kundenkonto

3.1 Wenn Du in unserem Online-Shop einkaufst, wirst Du automatisch als Kunde registriert und Du hast die Möglichkeit ein Kundenkonto anzulegen. Hierzu musst Du bestimmte personenbezogene Daten eingeben, die von uns gespeichert werden und Dir zukünftige Einkäufe über unseren Online-Shop erleichtern, da bei einem erneuten Einkauf Deine Daten dann bereits hinterlegt sind. Zudem musst Du hierzu ein Passwort festlegen, durch welches nur Du Zugriff auf Dein Kundenkonto haben sollst. Mit Deinen Zugangsdaten kannst Du Dich im LegLove Online-Shop anmelden. Jeder Kunde ist lediglich berechtigt, ein Kundenkonto gleichzeitig zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen. Selbstverständlich kannst Du Deine eingegebenen Daten jederzeit ändern. Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Ferner sind wir nicht verpflichtet, das Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt. Du kannst auch ohne Kundenkonto über unseren Online-Shop Waren beziehen. Möchtest Du ohne ein Kundenkonto Waren einkaufen, so musst Du uns zur Durchführung und Abwicklung des Kaufvertrages bestimmte Informationen wie Name, Adresse, Post- und Lieferanschrift, Telefon-Nummer und E-Mail-Adresse angeben.

3.2 Bei der Eingabe Deiner persönlichen Daten (sei es bei der Anlegung/Änderung eines Kundenkontos (https://www.leglove.de/shop/customer.html) oder der Eingabe Deiner Daten zur Durchführung und Abwicklung des Vertrages) bist Du für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe verantwortlich. Du bist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

3.3 Im Übrigen gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung 

4 Lieferbedingungen / Warenverfügbarkeit

4.1 Einzelheiten zur Lieferung, dem Lieferzeitpunkt sowie ggfls. bestehenden Lieferbeschränkungen sind nachfolgend sowie zusätzlich unter der Schaltfläche „Versand und Lieferung“ im Online-Shop und/oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung zu finden. Lieferfristen berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung durch uns, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt.

4.2 Sind zum Zeitpunkt der Bestellung keine Exemplare der von Dir ausgewählten Ware verfügbar (Lagerfehler), kontaktieren wir Dich unverzüglich, wobei die Regelungen in Ziffer 2 unberührt bleiben.

4.3 Wir liefern nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland haben und dort eine Lieferadresse angeben können.

4.4 Die Lieferfrist beträgt ca. 1-4 Werktage. In Spitzenzeiten (beispielsweise in der Vorweihnachtszeit) oder nach Feiertagen können die Lieferfristen länger sein.

4.5 Wenn das Logistikunternehmen Track & Trace unterstützt, erhältst Du eine Tracking-Nummer mit der die Sendung nachverfolgt werden kann.

5 Preise / Versandkosten / Zahlung / Bonitätsprüfung

5.1 Alle Preise, die auf der deutschen Seite des Online-Shops von LegLove angegeben sind, verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

5.2 Die ggf. anfallenden Versandkosten werden Dir im Rahmen der Präsentation unserer Produkte und beim Bestellvorgang angezeigt und gesondert ausgewiesen. Wir versenden unsere Artikel mit unseren Versandpartnern Deutsche Post oder DHL. 

5.3 Abhängig von der von Dir angegebenen Rechnungsadresse stehen Dir unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung (z.B. per Kreditkarte, PayPal, Vorkasse oder Sofortüberweisung). Die unterschiedlichen Zahlungsoptionen werden Dir beim Bestellvorgang angezeigt, von denen Du eine wählen kannst.

5.4 Sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, ist die Zahlung des Kaufpreises unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Wenn Du die Zahlungsmöglichkeit VORKASSE wählst, räumen wir Dir 10 Tage zum Bezahlen Deiner Bestellung ein.  

5.5 Bitte beachte, dass Du die Bestellbestätigung ausschließlich in elektronischer Form erhältst. Rechnungen können angefordert werden und werden ebenfalls ausschließlich in elektronischer Form versandt.

5.6 Deine Zahlungsdaten werden je nach dem von Dir ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Deine Zahlungsdaten trägt
der Finanzdienstleister. Es gelten die Bedingungen und Datenschutzbestimmungen des jeweils gewählten Zahlungsdienstleisters. Wir machen Dich darauf aufmerksam, dass wir vor der Auswahl einer Zahlungsmethode eine Beurteilung des Kreditrisikos auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren durchführen (Scoring). Dazu werden Deine personenbezogenen Daten, die zur Bonitätsprüfung nötig sind, und zwar Name, Geburtsdatum und Adresse an diese Unternehmen übertragen. Auf Basis dieser Informationen wird eine statistische Wahrscheinlichkeit für einen Kreditausfall berechnet und darauf basierend die Entscheidung über die nähere Durchführung des Vertragsverhältnisses, insbesondere auch über die Art der Dir zustehenden Bezahlmöglichkeiten, getroffen.

6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Etwaige Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

7 Hinweise zur Datenverarbeitung / Datenschutz

7.1 In Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten sowie der Durchführung des Scoring-Verfahrens (Siehe Ziffer 5.6) verweisen wir auf unsere
Datenschutzerklärung, die auf unserer Webseite jederzeit über den Menüpunkt „Datenschutz“ abrufbar ist.

7.2 Sofern Du ein Kundenkonto angelegt hast, hast Du jederzeit die Möglichkeit, die von Dir dort gespeicherten Daten unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ abzurufen und diese zu
ändern.

8 Gewährleistung / Garantie

8.1 Für Deine Rechte bei Sach- und Rechtsmängeln gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistung beträgt gegenüber Verbrauchern zwei (2) Jahre ab Erhalt der Ware.

8.2 Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Beschreibung des Produktes auf der Seite unseres Online-Shops oder der
Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Produkt abgegeben wurde.

8.3 Solltest Du das Pech haben, einen defekten oder mangelhaften Artikel zu erhalten, ersetzen wir den Artikel selbstverständlich kostenlos. Das normale Verfahren besteht darin, dass Du eine Dokumentation (normalerweise ein Bild des Artikels) an unseren Kundenservice (s. Ziffer 11) sendest, die den Defekt / Fehler zeigt. Du brauchst den defekten Artikel zunächst nicht an uns zurückzusenden. Vorbehaltlich der Anerkennung des Defekts/Fehlers durch LegLove wird LegLove Dir einen Ersatzartikel zusenden. In dem Fall, dass der Artikel nicht mehr auf Lager ist und nicht mehr nachgekauft werden kann, wird Dir der Kaufbetrag erstattet. Deine gesetzlichen Mängelrechte bleiben jedoch in jedem Fall unberührt.

9 Haftung

9.1 Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und in allen anderen durch Gesetz geregelten zwingenden Fällen.

9.2 Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Du regelmäßig vertrauen darfst.

9.3 Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen. Die Einschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

10 Urheberrecht und Gewerbliche Schutzrechte

Alle Bildrechte, Urheberrechte und sonstige gewerbliche Schutzrechte an den Inhalten des Online-Shops von LegLove (einschließlich Texte, Abbildungen, Grafiken, Videos, Musik, Marken, Logos und sonstige Unternehmenskennzeichen) liegen bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung durch uns ist nicht gestattet.

11 Kundenservice

Unser deutschsprachiger Kundenservice ist telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr unter:
Telefon: +49 38453 213 840 (kostenlose Skype-Nummer)

Du kannst uns jederzeit schreiben und unsere Homepage besuchen.
E-Mail: info@LegLove.de
Internet: www.LegLove.de

Postanschrift:
LegLove Danmark ApS
Gefionsvej 21
7000 Fredericia
Dänemark

12 Widerrufsrecht

12.1. Du als Verbraucher hast bei über den Online-Shop abgeschlossenen Verträgen ein gesetzliches Widerrufsrecht von vierzehn Tagen das wir als LegLove um sechzehn Tage erweitern. Über das Widerrufsrecht informieren wir Dich nach Maßgabe des gesetzlichen Musters (Ziffer 12.2) und dies steht Dir auf unserer Internetseite unter der Schaltfläche „Widerrufsrecht“ zum Download zur Verfügung. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Ziffer 12.3 geregelt. Der Rückversand von Waren erfolgt auf Deine Kosten. Die Rücksendung kostet 3,95 €.

12.2 Widerrufsbelehrung und Musterformular für Verbraucher:

- Widerrufsbelehrung -

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

LegLove Danmark ApS
E-Mail: info@LegLove.de
Der Kundenservice von LegLove ist telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr unter:
Telefon: +49 38453 213 840 (kostenlose Skypenummer)

Postanschrift:
LegLove Danmark ApS
Gefionsvej 21
7000 Fredericia
Dänemark

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
LegLove Danmark ApS
Gefionsvej 21
7000 Fredericia
Dänemark

E-Mail: info@LegLove.de
Der Kundenservice von LegLove ist telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr unter:
Telefon: +49 38453 213 840 (kostenlose Skypenummer)


- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

- Ende der Widerrufsbelehrung –

12.3 Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

13 Streitbeilegung

Du kannst Deine Beschwerde direkt bei uns bei folgender E-Mail-Adresse einbringen: info@leglove.de

Wir unterwerfen uns Verbrauchern gegenüber einem alternativen Streitbeilegungsverfahren bei folgender Alternativen Streitbeilegungsstelle:
Internet Beschwerdestelle 

Verbraucher haben auch die Möglichkeit, sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu wenden: EU Online-Streitbeilegung



Datenschutzerklärung

Zum Anfang  

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du diese Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

1.1 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

LegLove
Gefionsvej 21
7000 Fredericia

Ansprechpartner Tex Tofte
Der Kundenservice von LegLove ist telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr unter:
Telefon: +49 38453 213 840 (kostenlose Skypenummer)
E-Mail: info@leglove.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.
 

2. Datenerfassung auf dieser Website

2.1 Wie erfassen wir Deine Daten?
Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du uns diese mitteilst. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Du in ein Kontaktformular eingibst. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du diese Website betrittst.

2.2 Wofür nutzen wir Deine Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzerverhaltens verwendet werden.

3. Hosting

Externes Hosting
Diese Website wird bei dem externen Dienstleister Dan Domain gehostet. Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich u.a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag mit unserem Hoster geschlossen.

4. Deine Rechte

4.1 Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

4.2 Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 litt. E oder F DSGVO erfolgt, hast Du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnimmst Du dieser Datenschutzerklärung. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Du widersprichst, werden Deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

4.3 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

4.4 Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an Dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

4.5 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4.6 Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Deine Zahlungsdaten zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.
Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.
Bei verschlüsselter Kommunikation können Deine Zahlungsdaten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4.7 Auskunft, Löschung und Berichtigung
Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

4.8 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
  • Wenn Du die Richtigkeit Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, kannst Du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigst, hast Du das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen Deinen und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Du die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4.9 Widerspruch gegen Werbe-E-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

5. Datenerfassung auf dieser Website

5.1 Protokolldaten
Wenn Du unsere Webseiten besuchst, wird auf unserem Webserver temporär und anonymisiert ein sogenannter Protokolldatensatz (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Dieser besteht aus:
 
  • der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)
  • dem Name und URL der angeforderten Seite
  • dem Datum und der Uhrzeit des Aufrufs
  • der Beschreibung des Typs, Sprache und Version des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Betriebssystem
  • der Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war (Zugriffsstatus/Http-Statuscode)
  • der GMT-Zeitzonendifferenz


5.2 Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Deiner Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Deines Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Informationen zu den Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden, findest Du auch in unserer Cookie-Richtlinie unter dem folgenden Link: https://www.leglove.de/shop/cms-Cookie-Richtlinie.html


Solltest Du Deine Einwilligung für die Nutzung der Cookies widerrufen wollen, kannst Du unter dem folgenden Link Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern:
https://www.leglove.de/shop/cms-cookie-richtlinie.html

5.3 Kontaktformular
Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.
Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5.4 Anfrage per E-Mail oder Telefon
Wenn Du uns per E-Mail oder Telefon kontaktierst, wird Deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.
Die von Dir an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5.5 Registrierung auf dieser Website

Du kannst Dich auf dieser Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Du dich registriert hast. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Dich auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Du auf dieser Website registriert bist und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


5.6 Kommentarfunktion auf dieser Website
Wir haben derzeit keine aktive Kommentarfunktion auf unserer Website

5.7 Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

5.8 Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Du der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hast. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

6. Newsletter

Newsletterdaten
Wenn Du den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von Dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Wenn Du dich für unseren Newsletter anmeldest, werden die folgenden "Newsletterdaten" von uns erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:
  • die Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)
  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs
  • die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist
  • die E-Mail-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung
Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Allerdings verwenden wir für den Newsletter Versand den US-Dienst Mailchimp. Darüber kannst du mehr unten unter 7.6 lesen. 

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter oder durch eine E-mail an die unter 1.1 angegebene E-Mail Adresse. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Abmeldung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.
Nach Deiner Abmeldung aus der Newsletterverteilerliste wird Deine E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Deinem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Du kannst der Speicherung jederzeit widersprechen. Dann löschen wir auch Deine E-Mail Adresse endgültig aus unseren Systemen.

7. Plugins und Tools


7.1 YouTube mit erweitertem Datenschutz
Diese Website bindet Videos von YouTube ein. Betreiber der Seite ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, eine Tochtergesellschaft der Google LLC mit Sitz in den USA. 
Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Du Dir ein Video ansiehst – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.
Sobald Du ein YouTube-Video auf dieser Website startest, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast. Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du Dich aus Deinem YouTube-Account ausloggst.
Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Deinem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät, bis Du sie löschst.
Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.
Die Daten die Youtube erhält, werden dabei auch an Server von Google in den USA übertragen. Dabei haben Behörden in den USA auch Zugriffsmöglichkeiten auf die Daten auf den Servern von Google. Wir haben mit Google einen Vertrag mit den EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, als Grundlage für die Datenübertragung in die USA. 
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Weitere Informationen über den Datenschutz bei YouTube findest Du in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

7.2 Google Analytics
Auf dieser Webseite verwenden wir, sofern Du dem zugestimmt hast, das Analyse-Tool Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, einer Tochtergesellschaft der Google LLC mit Sitz in den USA. Google Analytics speichert bei Deinem Besuch auf dieser Webseite Cookies auf Deinem Endgerät und ermöglicht so eine Analyse der Benutzung der Webseite und wie sich die Benutzer bei dem Besuch dieser Webseite verhalten. So können wir Dein Nutzerverhalten analysieren, wobei die Daten dabei anonymisiert, durch sog. IP-Anonymisierung, erhoben und an die Server von Google in den USA übertragen und gespeichert werden. Bei der Anonymisierung werden dabei die letzten acht Ziffern der IP-Adresse gekürzt und dadurch anonymisiert. Dabei haben Behörden in den USA auch Zugriffsmöglichkeiten auf die Daten auf den Servern von Google, weshalb die USA als sog. „Drittland“ aus europäischer Sicht angesehen wird, denn dies ist nicht mit den europäischen Datenschutzregeln der DSGVO vereinbar. Wir haben mit Google daher die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, als Grundlage für die Datenübertragung in die USA.Solltest Du nicht mit der Übertragung in die USA einverstanden sein, dann musst Du in den Cookie-Einstellungen deine Zustimmung zur Nutzung von Google-Analytics widerrufen. 
Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin kannst Du diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Endgerät abgelegt. Löschst Du Deine Cookies, musst Du den Link erneut klicken.
Weitere Informationen rund um das Thema Datenschutz bei Google findest Du hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Solltest Du Deine Einwilligung für die Nutzung von Google Analytics widerrufen wollen, kannst Du auch unter dem folgenden Link Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern:
https://www.leglove.de/shop/cms-Cookie-Richtlinie.html

7.3 Upviral
Wir verwenden auf unserer Webseite den Marketing-Dienst von Upviral mit Sitz in Emarky B.V, Gageldijk 21, 3602 Maarssen, Niederlande. UpViral ist ein virales Marketing-Tool, mit dem LegLove Rabatt- und Vorteilskampagnen durchführt. Die Nutzer können die Webseite an andere Personen empfehlen und können so durch die Kampagne größere Rabatte und Vorteile erhalten. Die Empfehlung erfolgt durch das Teilen von Rabatten und Vorteilen mit Personen in ihrem Netzwerk, wodurch diese ebenfalls Rabatte und Vorteile erhalten. Die teilende Person erhält in der Regel selbst zusätzliche Rabatte und Vorteile. 

Upviral verwendet Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse, um die Kampagne durchzuführen. Werbeaktionen sind immer zeitlich begrenzt. Die Dauer der Aktion wird immer in unseren Aktionsbedingungen angegeben, die Du bei der Anmeldung für die Aktion lesen kannst. 
Du kannst dich während des Aktionszeitraums jederzeit vom Erhalt weiterer E-Mails zu dieser Aktion abmelden. Alle gesendeten E-Mails enthalten einen Link zum Abbestellen am Ende der E-Mail.
Wenn eine Kampagne endet, werden Deine Daten aus der Kampagne gelöscht und Deine E-Mail wird für den Erhalt unseres regelmäßigen LegLove-Newsletters übertragen (maximal 2 Newsletter pro Monat). Upviral verwendet Cookies, um seine Kampagnen zu verwalten. Cookies ermöglichen es UpViral, Dir einen Status zu zeigen, wo Du Dich befindest und was Du in einer bestimmten Kampagne erreicht hast. Cookies werden für maximal 365 Tage gespeichert. 
Du kannst hier mehr über die Cookie-Richtlinie von UpViral lesen: https://upviral.com/cookie-policy/
Wir haben mit Upviral einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen. Weitere Informationen rund um das Thema Datenschutz bei Upviral findest Du hier: https://upviral.com/gdpr/.

7.4 Google Ads Dynamic Remarketing
Wir verwenden den Dienst Google Ad auf dieser Webseite. Dies ist ein Dienst der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, einer Tochtergesellschaft der Google LLC mit Sitz in den USA. Google Speichert bei der Benutzung dieser Webseite Cookies auf deinem Endgerät, um so Dein Nutzerverhalten zu analysieren. Wir verwenden das Tool "Google Ads" mit der Funktion "Dynamic Remarketing" von "Google".

Google Ads wird verwendet, um Nutzern von Google-Plattformen und -Diensten sowie allen Orten, an denen Google-Anzeigen erscheinen, relevante Produkte und Werbeaktionen anzuzeigen. Die Funktion "Dynamic Remarketing" bedeutet, dass wir die Nutzer unserer Website auf anderen Websites erkennen, u. a:
  • Im Werbenetzwerk von Google
  • Bei Google-Suchen 
  • In YouTube, Gmail und anderen Google-Diensten. 
  • In Google-Anzeigen
Wenn Du die Website von LegLove besuchst, speichert "Google Ads" ein Cookie auf Deinem Gerät. Mit Hilfe dieses Cookies verarbeitet "Google" die von Dir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website generierten Informationen, einschließlich Deiner IP-Adresse, Browserinformationen, zuvor besuchte Websites, Datum und Uhrzeit. Dies geschieht zu dem Zweck, dass LegLove Dir, dem Nutzer, maßgeschneiderte Werbung anbieten kann.
Durch Deine Einwilligung in die Nutzung von Google Ads werden deine Daten möglicherweise auch an Server von Google in die USA transferiert. Die USA werden aus europarechtlicher Sicht als ein sogenanntes „Drittland“ angesehen, da die USA kein angemessenes Datenschutzniveau bietet sowie keine geeigneten Datenschutzgarantien nach EU-Standard. In den USA können Behörden auf Daten bei Unternehmen aufgrund ihrer Kontroll- und Überwachungskompetenzen zugreifen. Hiergegen gibt es in den USA grundsätzlich keinen Rechtsbehelf. Das ist nicht mit den europäischen Datenschutzregeln der DSGVO vereinbar. Daher haben wir mit Google die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, als Grundlage für die Datenübertragung in die USA.
Solltest Du mit der Übertragung Deiner Daten an Google nicht einverstanden sein, dann musst Du Google Ads in den Cookie-Einstellungen abwählen. Du kannst auch generell Deine Zustimmung zu Cookies jederzeit in den Cookie-Einstellungen widerrufen. Du kannst mehr darüber in unserer "Cookie-Richtlinie" lesen.
Daher haben wir mit Google hierzu die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, als Grundlage für die Datenübertragung in die USA.
Weitere Informationen zu dem Thema Datenschutz bei Google kannst Du hier finden: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

7.5 Microsoft 365
Wir verwenden den Dienst Microsoft 365 von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Wir verwenden den Dienst in unserem Unternehmen für unser E-Mail-System, um mit Dir und allen wichtigen Stellen elektronisch kommunizieren zu können. 
Durch die Nutzung von Microsoft 365 werden die dort behandelten Daten auch an Server von Microsoft in die USA übertragen. Dadurch, dass du uns eine E-Mail sendest, werden deine Daten möglicherweise auch an Server von Microsoft in die USA transferiert. Die USA werden aus europarechtlicher Sicht als ein sogenanntes „Drittland“ angesehen, da die USA kein angemessenes Datenschutzniveau bietet sowie keine geeigneten Datenschutzgarantien nach EU-Standard. In den USA können Behörden auf Daten bei Unternehmen aufgrund ihrer Kontroll- und Überwachungskompetenzen zugreifen. Hiergegen gibt es in den USA grundsätzlich keinen Rechtsbehelf. Das ist nicht mit den europäischen Datenschutzregeln der DSGVO vereinbar. Wenn du nicht mit der Datenübertragung einverstanden bist, dann musst Du es unterlassen uns E-Mails zu senden. Unter den in 1.1 genannten Kontaktdaten findest Du auch unsere Postadresse sowie unsere Telefonnummer. 
Hier findest Du einen Link zu den Datenschutzbestimmungen von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

7.6 Mailchimp
Wir verwenden den Newsletter-Dienst Mailchimp von der Rocket Sciens Group LLC, mit Sitz in 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Durch die Nutzung werden Deine personenbezogenen Daten auch auf den Servern von der Rocket Science Group LLC in den USA gespeichert. USA ist dabei im Sinne der DSGVO ein Drittland und es besteht kein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO für die Datenübertragung. Allerdings bestehen geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 3 lit. c DSGVO, denn wir haben mit der Rocket Sciens Group LLC, zum Schutz Deiner Daten einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO abgeschlossen. In diesem hat sich die Rocket Science Group LLC. den EU-Standardvertragsklauseln unterworfen. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter oder durch eine E-Mail an die unter 1.1 angegebene E-Mail Adresse. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

7.7 Social Media Fanpages
Wir unterhalten Social-Media-Fanpages in den sozialen Medien bei Pinterest und Youtube. Diese Fanpages dienen dazu den Kontakt zu Dir als Nutzer erlebbar zu machen und mit Dir interessante Neuigkeiten, Inhalte und Angebote zu teilen. Auf unseren Fanpages kannst Du dich auf dem Laufenden halten und auch mit uns in Kontakt treten. Die Betreiber dieser Fanpages erfassen durch Cookies Dein Nutzerverhalten, wenn Du dich auf den Fanpages bewegst und interagierst. Welche Daten dabei erfasst werden und wie die Art, der Umfang und der Zweck der Verarbeitung der Daten aussieht, kannst Du den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Betreibers entnehmen.

Hier findest Du einen Link zu der Datenschutzerklärung der Seitenbetreiber: 
–die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk YouTube, das von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben wird, kannst Du unter https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf einsehen;
–die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Pinterest, das von Pinterest Europe Ltd., Palmerston Hous, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland, betrieben wird, kannst Du unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy einsehen.

8. Zahlungsanbieter und Reseller

8.1 PayPal
Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“).
Wenn Du die Bezahlung via PayPal auswählst, werden die von Dir eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

8.2 Klarna
Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden „Klarna“).
Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z. B. Ratenkauf). Wenn Du Dich für die Bezahlung mit Klarna entscheidest (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Dir erheben. Details hierzu kannst Du in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Deinem Endgerät bis Du sie löschst. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnimmst Du folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.
Die Übermittlung Deiner Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

8.3 Sofortüberweisung
Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels „Sofortüberweisung“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „Sofort GmbH“).
Mit Hilfe des Verfahrens „Sofortüberweisung“ erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.
Wenn Du Dich für die Zahlungsart „Sofortüberweisung“ entschieden hast, übermittelst Du die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Dein Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Deinen Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Dir übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Deine Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.
Neben der PIN und der TAN werden auch die von Dir eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Deiner Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Deiner Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Deine Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.
Die Übermittlung Deiner Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.
Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnimmst Du folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

8.4 Kreditkartenzahlung
Wir bieten auf unserer Webseite die Zahlungsmöglichkeit mit Kreditkarte an. Wenn Du dich dazu entscheidest mit Kreditkarte zu zahlen, werden die für die Zahlungsabwicklung benötigten Daten an das Zahlungsinstitut weitergegeben. Dies ist erforderlich, um den Vertrag mit Dir durchführen zu können. Die Daten werden gesichert übertragen. Eine Speicherung erfolgt solange wie es gesetzliche Aufbewahrungspflichten nötig machen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der Kreditkartenzahlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages).

9. Änderung der Datenschutzerklärung
Im Rahmen der Fortentwicklung des Datenschutzrechts sowie technologischer oder organisatorischer Veränderungen werden unsere Datenschutzhinweise regelmäßig auf Anpassungs- oder Ergänzungsbedarf hin überprüft. Über Änderungen wirst Du insbesondere auf unserer deutschen Webseite unter 
https://www.leglove.de/shop/terms.html unterrichtet. 

Diese Datenschutzhinweise haben den Stand von 09.2021


 


Cookies-Liste

Zum Anfang


Diese Website verwendet Cookies, um eine funktionierende Seite zu erhalten und sich Deine bevorzugten Einstellungen zu merken. Mithilfe von Cookies erstellen wir Statistiken und analysieren die Besuche auf unserer Website, um sicherzustellen, dass die Website ständig verbessert wird und unser Marketing für Dich relevant wird. Wenn Du Deine Zustimmung erteilst, erlaubst Du uns, Cookies zu verwenden (entweder in Form unserer eigenen Cookies und / oder von Drittanbietern) und dass wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die über diese Cookies gesammelt werden. Weitere Informationen zu Cookies findest Du in unserer Cookie-Richtlinie, in der Du auch jederzeit die Möglichkeit hast, Deine Einwilligung zu widerrufen.

Nachfolgend findest Du eine Liste unserer Cookies. Der Name der verschiedenen Arten von Cookies informiert darüber, welchen Zweck sie erfüllen.